Kategorie: Sketchnotes

Rückblick: Workshop „Tiere zeichnen“ 

Giraffen | schokofisch.de

 

Der allererste schokofisch-Workshop fand letzte Woche in Hamburg auf Gut Karlshöhe statt und stand unter tierischen Vorzeichen: Tiere zu zeichnen, um sie z.B. als Illustrationen für eigene Blogbeiträge nutzen zu können.

Tiere zeichnen | schokofisch.de„Entdecke das Tier in dir!“, hieß das Motto. Und die fünf Teilnehmerinnen begannen mit Lust und Spaß, ihre Tiere aufs Papier zu bringen.

Jede legte zu Beginn fest, mit welchem Tier sie sich an diesem Nachmittag beschäftigen wollte. Pferd, Pinguin und Erdmännchen waren am Start, außerdem verwandelten sich die Katze doch noch zu einer Schildkröte, und der Bär wurde immer mehr zum Schwein. Die inneren Lieblingstiere kamen also zum Vorschein!

Mir machte es großen Spaß, verschiedene Methoden und Perspektiven des Zeichnens einzubringen, beispielsweise aus dem Bereich der Sketchnotes. Die Weiterentwicklung der Tiere sprach für sich – und am Ende kamen wirklich tolle Ergebnisse heraus! Weiterlesen

Blogstockitis: Von Giraffen, Möhren und Ballons

Vor ein paar, äh, Wochen schmiss mir Sabine Dinkel ein Blogstöckchen (oder doch eine Möhre?) zu. Dies ging auf Gitte Härter zurück, die hier darüber schrieb und ein paar Figuren „ins Leben zeichnete“. Einige haben das Blogstöckchen inzwischen aufgenommen – und heute folgt meine Geschichte.

In Sabines letztem Bild sieht man, wie das Stöckchen genau auf die Giraffe zufliegt. Was dann geschah…:

Blogstöckchen | schokofisch.de

Blogstöckchen | schokofisch.de

Blogstöckchen | schokofisch.de

So: Die Giraffe schmeißt den Stock weiter! Wer fangen mag, darf sich gerne einklinken. Auf meiner Facebook-Seite werde ich ein paar Menschen taggen, die vielleicht Lust haben?!

Und wer ebenfalls einmal lustige Giraffen, Hasen, Pinguine oder andere Tiere zeichnen möchte, den weise ich hiermit gerne noch einmal auf meinen Workshop am 25. November in Hamburg hin.

Bis zum nächsten Post!

 

„Finde das Tier in dir!“ [Workshop]

workshop | schokofisch.de

Workshop: Sketchnotes mal anders

Es geht los –  ich freue mich: der erste schokofisch-Workshop geht an den Start!

In diesem Workshop zeichnen wir Tiere: mit wenigen Strichen, humorvoll und kurzweilig. Dabei geht es nicht um „Kunst“. Sondern du übst, Situationen darzustellen und wie du dafür ein Tier (so wie meine Giraffe) einzusetzen kannst. Und das, egal ob du schon einmal versucht hast, welche zu zeichnen oder dir einfach nur die Idee gefällt. Mit Lust und Humor lassen wir unsere „inneren Tiere“ raus!

Seit Ewigkeiten zeichne ich selber zum Beispiel Giraffen. Ich mag diese grazilen Tiere mit ihren langen Hälsen und ihrem etwas umständlichen, aber eleganten Gang. Schon während der letzten Schuljahre entwickelte sich so „meine“ Giraffe.

Inzwischen setze ich sie ein, um Glückwunschkarten zu zeichnen, jemandem einen Gruß zu hinterlassen oder mir Gedanken in einer Skizze zu machen.

Welches ist dein „inneres“ Sketchnote-Tier?

Giraffen | schokofisch.deDas kannst du auch! Auf spielerische Art und Weise lernst und übst du im Workshop, Tiere humorvoll aufs Blatt zu kriegen und zu zeichnen. Dabei kommt es nicht auf die korrekte Anatomie an – sondern soll Spaß machen!

Vielleicht entwickelst du sogar schon ein bestimmtes Tier-Charaktermerkmal. Und keine Angst: Du musst dich nicht festlegen…

Für Stifte und Papier sorge ich (falls du Lieblingsmaterial hast, bring das gerne mit). Lust, Spaß und Neugier hast du im Gepäck?! Dann los – ich bin gespannt, welche Gestalten am Ende über die Blöcke sausen!

Hinweis: Dieser Kurs ist für Einsteiger/innen gedacht.

Ort: Der Workshop findet auf Gut Karlshöhe in Hamburg-Bramfeld/Farmsen statt und ist gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Gut ist ein Hamburger Umweltzentrum und wirtschaftet klimaneutral. Wir zeichnen im Gutshaus zwischen dem idyllischen Bauerngarten, Streuobstwiesen und Schafweiden. Zu diesem wunderbaren Ort habe ich hier etwas geschrieben.

Zeit: Mittwoch, 25. November 2015, 15.30 bis 18.30 Uhr

Kosten: Frühbucherrabatt bis 25. Oktober 2015: 49,- Euro*. Danach: 69,- Euro* (* = zzgl. MwSt.).
Darin enthalten sind die Teilnahme am Workshop, das Basis-Material zum Zeichnen sowie Getränke (Wasser, Kaffee/Tee) und leckerer Kuchen.

Anmeldung: direkt per E-Mail an kontakt (at) schokofisch.de. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Diese Veranstaltung auf XING ansehen.

schokofisch mag Giraffen und Workshops

Giraffe | schokofisch.de

Ihr habt sie vielleicht schon entdeckt: Meine Liebe zum Giraffen-Zeichnen!

Irgendwo tauchen sie bei mir immer auf: als Illustration für einen Blogartikel, auf Glückwunschkarten, wenn ich etwas verschenke – und sogar, wenn ich jemandem einen Zettel hinterlasse.

Nun beginnt die Giraffe, sich selbstständig zu machen!

Ein kleines Interview zu den wichtigsten Fragen:

Wieso ausgerechnet Giraffen?

Ich mag sie. Giraffen sind einfach klasse: langbeinig, grazil und elegant, schlaksig und sie haben Persönlichkeit. Weiterlesen

Rückblick auf die re:publica 2014: Sketchnotes und Ponyhofgate

rp14 | schokofisch.de

Ein Klassentreffen sei sie, sagten die einen – eine Massenveranstaltung, meinten die anderen. Die re:publica 2014, mit über 5000 Teilnehmenden wahrhaft keine kleine Veranstaltung, fand vom 6. bis 8. Mai in Berlin statt. Mein Rückblick:

Schon vor meiner Anreise nach Berlin am Montag Abend twitterten, facebookten und bloggten diejenigen aus Berlin, die bereits vor mir angekommen waren. Die ersten Fotos auf Instagram tauchten auf.  Weiterlesen