[Glossar] Neues Netzwerk: Ello

Ello | schokofisch.de

Ello? Ja genau. Ein neues soziales Netzwerk, das nicht nur durch ein schönes, klares Design besticht, sondern auch werbefrei ist und bleiben will. Was Ello ist und worum es geht, lesen Sie im heutigen schokofisch-Glossar-Artikel.

Vor einiger Zeit ging Ello an den Start. Ich selber stolperte Ende letzter Woche darüber, als sich immer mehr Kontakte auf Facebook und Twitter darüber äußerten. Um bei Ello dabei zu sein, benötigt man im Moment eine Einladung: Einfaches Anmelden ist also nicht möglich. Allerdings sind die meisten Kontakte großzügig, was die (begrenzten) Möglichkeiten der Einladung angeht. 

Ello | schokofisch.de

Alles, was ich und andere im Moment über Ello berichten, geschieht quasi unter Vorbehalt. Denn noch läuft Ello als Beta-Version. Das heißt: als vorläufige Version. Es wird noch aufgebaut, getestet und Funktionen evtl. auch wieder eingestellt. Die bisher angemeldeten Nutzer können alle zur Verfügung stehenden Möglichkeiten nutzen, täglich ändern sich diese allerdings auch.

Das Prinzip bei Ello ähnelt Twitter: Man kennzeichnet Kontakte als „Friends“ oder „Noise“. Die Nachrichten der Freunde werden untereinander chronologisch dargestellt, die Äußerungen der „Noise“-Kontakte selektiert und quadratisch in einem anderen Menü. Direktes Antworten oder „liken“ funktioniert noch nicht. Allerdings kann man Kontakten durch das dem Nutzernamen vorangestellte @-Zeichen antworten, wie bei anderen Netzwerken auch.

Ello | schokofisch.de

Was passiert im Moment inhaltlich?

Viel „Spielen auf der Wiese“, oder „Rennen durch die leere Turnhalle“: Die selbst ernannten Early Adopters, also diejenigen, die sich schon sehr früh in einem neuen Netzwerk anmelden und aktiv sind, probieren aus. Testen Funktionen und tauschen sich darüber aus, freuen sich über jede Neuerung und vernetzen sich mit neu hinzukommenden Kontakten.

Welches Potenzial hat Ello – und ist es überhaupt notwendig?

Überlebenswichtig ist Ello natürlich nicht. Aber spannend zu beobachten (bei mir selber und bei den anderen, die sich auf Ello tummeln) ist die Freude, ein neues Netzwerk kennenzulernen, das noch „frisch“ ist.

Ello | schokofisch.de

Von Facebook wenden sich einige Nutzer ja bereits wieder ab: zuviel Werbung, zu kommerziell, und durch den Algorithmus leider auch zu unklar sei es geworden. Allerdings bei über 1,2 Milliarden Nutzern auch kein Wunder. Ich selber mag Facebook gerne und habe durch Listen und Gruppen Wege gefunden, meine Informationen zu erhalten.

Twitter erreicht ebenfalls zurzeit diese Grenze, an der über die Einführung eines Algorithmus nachgedacht wird: also die Beschränkung der Sichtbarkeit von Tweets bzw. der Filterung nach Relevanz (die natürlich total subjektiv ist).

Ello ist neu, noch recht unbekannt und daher „leer“, und funktioniert wie erwähnt auf Einladung. Wie sich diese Faktoren auf die Verbreitung auswirken und sich in der Zukunft entwickelt, wissen wir natürlich noch nicht. Notwendig ist es daher nicht. Das Versprechen, Ello werbefrei zu halten, macht zumindest Hoffnung.

Wie andere Netzwerke auch wird Ello seinen eigenen Stil, sein eigenes Zielpublikum finden.

Nicht jeder kann oder mag auf jedem Netzwerk aktiv sein – und die Netzwerke selber verändern sich eben auch. War Instagram noch vor drei Jahren ein Geheimtipp, ist es heute Mainstream. Mir persönlich macht es Spaß, Neues zu entdecken und auszuprobieren – deshalb bin ich dabei.

Und Ihnen? Haben Sie Lust, ein neues Netzwerk zu erkunden und dabei zu sein? Bei Interesse an Ello schreiben Sie mir gerne eine E-Mail!   Edit: Aufgrund der vielen Nachfragen habe ich leider aktuell keine Einladungen mehr zu vergeben. Ich kann zwar eine Warteliste anlegen, weiß aber nicht, wann oder wie viele ich dann vergeben kann, daher bitte ich um Verständnis!  😉

 

Diesen Beitrag teilen:
Inga
Social Media Managerin, evangelische Theologin, Bloggerin. Ziemlich oft online. Fotografiert, zeichnet und denkt sich immer wieder etwas Neues aus.

49 Kommentare

  1. Hallo Inga,

    das klingt nach einer möglichen Alternative zu Facebook.
    Für mich ebenfalls ein schöner Artikel.
    Würden Sie mir ebenfalls eine Einladung zu diesem neuen Social Network senden?
    Ich wäre entzückt!

    Viele Grüße,
    T*

      1. Hallo,
        habe von Ello auch bisher nur positives gehört und da ich mich von Facebook verabschiedet habe kommt eine neue alternative zum richtigen Zeitpunkt. Würde mich über eine Enladung auch freuen 🙂 Danke

  2. Hallo Inga,
    ich würde mich über eine Einladung freuen, und mir das mal an zu schauen !
    Eine Frage noch, ist das Layout in englischer Sprache oder gibt es schon in deutsch

  3. Hallo Inga!

    ..auch ich würde mich riesig über eine Einladung freuen!!
    Habe FB schon vor langer Zeit verlassen. Hoffentlich wird dies eine schöne Alternative..

    LG, Chris

  4. Danke für den kurzen Einstieg in das Thema, das wird ja in den Medien (heute Thema in der SZ-online) gerade sehr kontrovers diskutiert, vor allem die Frage, was die „Macher“ mit Ello wirklich beabsichtigen. Irgendwie kann ich mir auch nicht vorstellen, wie das funktionieren soll, werbefrei!?
    Aber ich mag mich nicht beschränken auf das Reden über etwas, was ich nicht aus eigener Anschauung kenne, also ich BITTE auch ganz lieb um eine EINLADUNG!
    Liebe Grüße von WhiteSam (WhiteCat) an den SchokoFisch ;o)

  5. Hallo Inga,
    auch ich würde gerne auf Ello ausweichen, FB wird mir zu lastig. Freue mich riesig über Ihre Einladung.
    LG Silvia

  6. Hallo Inga !

    Der Artikel über Ello hat wirklich mein Interesse geweckt.
    Gerne würde ich es mir selbs ansehen, falls du mir eine Einladung schicken könntest würde ich mich sehr freuen!

    LG Johanna

  7. Liebe Inga,
    danke für den informativen Einblick. Das Bild mit dem „Rennen durch die leere Turnhalle“ gefällt mir. Würde gerne mit rennen. Haben Sie noch eine Einladung? Wäre nett!
    Ahoi, Stefan

  8. Wow, so viele Neue, die auf mit zu Ello wollen! Willkommen!
    Bitte haltet euch an die Regeln: Kein Spam, kein Quatsch und nichts Herabsetzendes. Damit die „Turnhalle“ auch weiter zum Spielen da ist! 😉
    Viele Grüße
    Inga

  9. Hallo Inga,

    toller Artikel, ich würde mich sehr freuen, mit beizutragen. Wenn also noch Einladungen frei sind würde ich mich ebenfalls über ein freuen.

    Best Grüße,

    Frederic

  10. Hallo Inga,

    toller Artikel bzw. Beitrag. Mich persönlich würd es auch freuen an diesem Projekt bei zu tragen.

    Wenn also noch eine Einladung zur Verfügung steht würde ich mich sehr darüber freuen.

    Beste Grüße

    Frederic

  11. Hallo, ich habe gerade mit Interesse Ihren Artikel zu Ello gelesen und würde mir das gerne mal selbst anschauen. Haben Sie evtl. noch eine Einladung für mich?

    Danke und Gruß

    Michael

  12. Hallo
    Ich möchte dieses neue Netzwerk auch gerne mal ausprobieren und würde nicht über eine Einladung freuen.
    Vielen Dank 🙂

  13. Liebe Inga,
    vielen Dank für die Einladung, die „Turnhalle“ ist so hübsch aufgeräumt, ich liebe übersichtliches Design!
    Allerdings muss ich „Ello“ erst mal lernen, ich kenn mich noch gar nicht aus . . .
    Wenn Du dazu noch einen hilfreichen Artikel verfassen könntest, das wäre sehr sehr nett.
    LG
    BiBi

  14. Hallo Inga,
    ich habe meinen Facebook-Account schon vor einiger Zeit deaktiviert und bin seitdem auf der
    Suche nach einer neuen Plattform.
    Ich würde mich wirklich sehr über eine Einladung freuen, sofern dies noch möglich ist.

    Mit Besten Grüßen
    Oliver

  15. *****************************************************
    Liebe alle,
    aufgrund der vielen Nachfragen habe ich leider aktuell keine Einladungen mehr zu vergeben.
    Ich kann zwar eine Warteliste anlegen, weiß aber nicht, wann oder wie viele ich dann vergeben kann, daher bitte ich um Verständnis!
    Herzliche Grüße
    Inga von Thomsen
    *****************************************************

  16. Links oben bei Ello ist ein kleines Pluszeichen im Kreis, von dort aus kannst du Einladungen verschicken (falls du schon welche hast, sonst ein paar Tage warten)!

  17. Hallo Inga,

    schade, dass Du zur Zeit keine Einladungen mehr zur Verfügung hast.
    Würde mich aber sehr freuen, wenn Du mich auf die Warteliste setzen könntest.
    Ich habe mich vor über einem Jahr bei Facebook abgemeldet, weil es einfach zu undurchsichtig wurde.
    Hoffen wir, dass es bei diesem Netzwerk anders wird und unsere Daten einfach wahllos weiterverkauft werden.
    Toller Artikel!

    Liebe Grüße
    André

  18. Ein gelungener Artikel! Diese Alternative zu Facebook beschäftigt mich schon eine ganze Weile.
    Über eine Einladung würde ich mich sehr freuen.

  19. Ich würde mich auch über eine Einladung freuen 🙂 Keine Lust mehr auf Facebook und den widerlichen Schnüffeln! Mfg – leif

  20. Ich würde ello auch sehr gerne ausprobieren da mich Facebook nur noch nervt und ich auch mit den neuen AGBs nicht einverstanden bin. Also wäre es sehr nett wenn sie noch eine Einladung für mich hätten 🙂

Kommentare sind geschlossen.