Schlagwort: Abwechslung

HSP und Scanner – (wie) funktioniert das?!

Buntes zum Auswählen

Vor zwei Wochen hatte ich ein kleines Buch fertig lektoriert, und diese Woche einen privaten Sketchnote-Auftrag vollendet. Und dann war da noch das Treffen wegen der Webseite einer Bekannten. Alles schokofisch-Arbeit, genau – allerdings neben meiner eigentlichen beruflichen Tätigkeit als Social Media Managerin. Warum? Weil mein Scanner-Ich nach Futter schreit.

Dass ich selber hochsensibel bin, also eine HSP = hochsensible Person bin, weiß ich schon seit einigen Jahren. Mich strengen Lärm und Gerüche schnell an, zu viele Menschen überfordern mich. Dazu gehören auch zu viele Emotionen, zu viele Gesprächsinhalte, zu viele Details, die ich wahrnehme. Mein Gehirn steht diesen Eindrücken quasi filterlos gegenüber und braucht länger als manch andere, um alles in Ruhe zu verarbeiten.

Eigentlich stört mich das nicht, wenn ich meinen eigenen Rhythmus leben kann. Denn ich habe ja meistens die Möglichkeit, z.B. das Radio auszustellen oder große Menschenansammlungen zu meiden.

Manchmal klappt das allerdings nicht. Im Zusammenleben mit anderen mache ich (natürlich) Kompromisse. Und einigen Eindrücken bin ich einfach ausgesetzt, wie Straßenlärm oder Gesprächen von Menschen in meiner Umgebung. Da helfen dann nur Flucht (nicht immer möglich) oder Kopfhörer aufsetzen und eigenen Musik zum Ablenken (was manchmal ziemlich unhöflich wirkt – das mache ich natürlich nicht im Freundeskreis). Ein leichter Hauch von Sozialphobie weht also immer mit… Weiterlesen

WordPress: Theme-Änderung heißt, die Perspektive zu wechseln

Perspektive | schokofisch.de

Huch, sieht es hier auf der schokofisch-Webseite nicht schon wieder anders aus? Ja, das tut es. Ich gebe zu: Ich habe mal wieder am Layout herumgeschraubt. Warum? Naja…

1. Ich probiere gerne Neues aus

Kunden bei WordPress-Projekten zu beraten heißt auch, einen Überblick über verschiedene Layouts zu haben. Nun exitieren inzwischen wahrscheinlich tausende Themes für WordPress, die auch ein Profi gar nicht alle kennen kann. Zumal sehr viele davon kostenpflichtig sind, sprich: bezahlt werden müssen. Welche Anbieter von Bezahl-Themes ich bevorzuge, habe ich hier einmal aufgeschrieben.

Doch auch kostenlose Layouts gibt es viele – und durchaus gute! Denn kostenlos heißt nicht immer billig. Weiterlesen

Öfter mal etwas Neues: „Und jetzt?“

Abwechslung |schokofisch.de

Kennen Sie solche Momente auch: Obwohl ja eigentlich alles „okay“ ist, treibt es Sie weiter. Neu, anders, schöner – Hauptsache: Abwechslung, kein Stillstand!

Ich bin eigentlich ein Mensch, der mit dem sehr zufrieden ist, wie es ist. Und eher unspontan, wenn es um’s Weggehen oder Verabreden geht. Kontinuität und Sicherheit wären die passenden Schlagworte. Und doch brodelt es in mir, wenn sich Routine einstellt. Da ist diese innere Stimme, die flüstert: „Das ist langweilig! Wie soll es denn jetzt weiter gehen? Können wir endlich mal etwas Neues anfangen?

Ein Ventil in meinem Leben war dafür früher das Umziehen. Also das Wohnung wechseln. 15 Mal in knapp 20 Jahren, das kann sich sehen lassen, oder? Inzwischen bin ich angekommen, aber der Wunsch nach Perspektivwechsel, der drängelt weiter.  Weiterlesen